Vitamin D

In der Zeit zwischen Mitte Oktober und Mitte März hat die Sonne einen zu tiefen Stand, um in unserer Haut Vitamin D zu produzieren. Die Folge sind Müdigkeit, Antriebslosigkeit, höhere Infektanfälligkeit und Lustlosigkeit. Empfehlenswert ist die Einnahme von mindestens 20.000 I.E. Vitamin D pro Woche. Das entspricht einem Sonnenbad von einer halben Stunde im Sommer! Dennoch bewahrt diese Dosis vor Mangel, wenn er nicht schon im Sommer bestanden hat.

Werbeanzeigen